Glas

Glas gravieren

Mit einer Lasergravur auf Glas lassen sich besonders edle Geschenke herstellen und Werbeartikel veredeln. Mit dem Rayjet können Sie Schriftzüge, Logos und Fotos auf Glas gravieren. Typische Anwendungen dafür sind Gravuren auf Trinkgläsern und Flaschen. Der Rayjet eignet sich natürlich auch für die Gravur von Floatglas und Industrieglas.


Welche Glasarten kann der Rayjet gravieren?

Mit dem Rayjet gravieren Sie sowohl Hohlglas wie Bierkrüge und Weingläser als auch Floatglas. Darunter fallen Glastypen wie Automobilglas, Spiegel, Sicherheitsglas oder Verbundglas. Generell sind für die Glasgravur Materialien mit geringem Metallanteil ideal, da Stellen im Glas mit Metallpartikeln nicht graviert werden können. Kristallglas mit hohem Bleianteil ist beispielsweise nicht für die Lasergravur geeignet.

Übersicht aller Materialien


Graviertes Glas ohne Bruchgefahr

Die Lasergravur von Glas erfolgt völlig kontaktlos. Das Werkstück muss im Vergleich zur mechanischen Gravur nicht eingespannt oder fixiert werden. Der Arbeitsvorgang selbst erzeugt keine Spannungen im Glas, was die Gefahr eines Glasbruchs bei zerbrechlichen, runden Gläsern erheblich reduziert.

Bis zu 80% Zeitersparnis im Vergleich zum Sandstrahlen

Für die Glasgravur mit dem Rayjet benötigen Sie keine Schablonen. Sie können Texte und Bilder direkt auf das Glas gravieren, ohne das Material dafür vorzubereiten. Damit sparen Sie gegenüber der Gravur mittels Sandstrahlen bis zu 80% der Bearbeitungsdauer. In dieser Zeit können Sie bereits weitere Aufträge gravieren.

Entdecken Sie alle Produkte


Rundgravurvorrichtung optional verfügbar

Zur Gravur zylindrisch geformter Gläser empfehlen wir den Einsatz einer Rundgravurvorrichtung. Durch ihre Verbindung zur Laser-Software dreht sie das Glas während des Gravurvorganges und sorgt so für ein präzise und verzerrungsfrei graviertes Glas. Weitere Upgrades für den Rayjet neben der Rundgravurvorrichtung finden Sie hier.

Laser Zubehör



Wie funktioniert der Rayjet Laser?

Der Rayjet funktioniert ähnlich wie ein Office-Drucker. Sie senden Ihre Gravurdatei direkt aus Ihrem gewohnten Grafikprogramm an den Laser. Nach der Auswahl des Materialtyps können Sie den Laservorgang bereits starten. Mehr Details zum Rayjet Laser finden Sie auf der Produktseite.

Produktübersicht


Kontaktieren Sie uns

​Sie haben Fragen zum Rayjet Laser Cutter? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre Anforderungen. Bei Interesse erhalten Sie auch ein individuelles Angebot von uns.

Jetzt Angebot anforden


Einsatzbereiche

Was kann der Laser gravieren oder schneiden?

Seite teilen
Kontaktieren Sie uns