Holz laserschneiden

Laser werden zur Holzbearbeitung eingesetzt, wenn saubere Kanten und hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten gefragt sind. Typische Anwendungen für das Laserschneiden von Holz sind Geschenkartikel, Schmuck, Intarsien, Spielzeug und der Modellbau.
Holz laserschneiden

Welche Holzarten kann der Rayjet schneiden?

Gravierter Bilderrahmen
​Mit dem Rayjet können Sie so gut wie alle Naturholz- und Schichtholzarten gravieren und bis zu einer Materialstärke von 25mm schneiden. Hauptsächlich werden zur Laserbearbeitung Sperrholz und MDF verwendet, die mit ihrer gleichmäßigen Oberfläche präzise Gravuren und Schnittkanten ermöglichen. Hier eine Übersicht von Holzarten, die Sie mit dem Rayjet gravieren und schneiden können.
Schichtholz
Spanplatte MDF Sperrholz
​Multiplex HDF Furnier
Massivholz
Ahorn Kirschholz
Akazie
Kork
Balsaholz
Kunstharzholz
Bambus
Linde
Buche Mahagoni
Douglasie
Nussbaum
Eiche
Pappel
Esche
Tanne
Eukalyptus
Teakholz
Fichte
Zeder
Kiefer

Holz lasern ohne Staub und Späne

Holzgravur
Holzgravur
Bei der Laserbearbeitung fallen durch die immense Hitzeeinwirkung keine Späne und kein Staub an. Der organische Werkstoff verdampft einfach und wird als Rauch abgesaugt. Die Maschine und das Umfeld müssen nach dem Laservorgang nicht gereinigt werden.

Holzgravur mit 3D-Effekt

Sperrholz laserschneiden
MDF laserschneiden
​Der Rayjet graviert Holzoberflächen mit Bildern, Texten und Ornamenten. Die so erzielte Holzgravur weist eine Tiefe von 0,1 mm bis 4 mm auf. Damit zaubern Sie Reliefs mit beeindruckender 3D-Wirkung auf Ihren Werkstoff. Zusätzlich weisen die Schnittkanten von der Hitzeeinwirkung eine dunkle Färbung auf, was einen weiteren schönen optischen Effekt erzielt.

Saubere Schnittkanten in Höchstgeschwindigkeit

Gravierte Lärchenholzbox
Gravierte Lärchenholzbox
Der große Geschwindigkeitsvorteil gegenüber der mechanischen Holzbearbeitung ergibt sich aus den lasergeschnittenen Kanten. Gelasertes Holz muss nach dem Schneidvorgang nicht mehr nachbearbeitet werden, da die Kanten auf Zehntel-Millimeter genau geschnitten und durch die hohe Temperatur bereits versiegelt sind.

Wie funktioniert der Rayjet Lasergravierer?

Rayjet Lasergravierer
​R​ayjet Lasergravierer
​Der Rayjet funktioniert ähnlich wie ein Office-Drucker. Sie senden Ihre Schneid- oder Gravurdatei direkt aus Ihrem gewohnten Grafikprogramm an den Laser. Nach der Auswahl des Materialtyps können Sie den Laservorgang bereits starten. Mehr Details zum Rayjet Laser finden Sie auf der Produktseite.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns
Sie haben Fragen zum Laserschneiden von Holz oder zum Rayjet? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre Anforderungen oder führen einen Materialtest für Sie durch. Bei Interesse erhalten Sie auch ein individuelles Angebot von uns. ​​